einloggen  |  Warenkorb ist leer
CART MESSAGE CONTAINER

Shop-Kategorien

Kontaktlinsen & Pflege
zu unseren Geschenkideen

CONTRAMUTAN N Saft

CONTRAMUTAN N Saft
Abbildung ähnlich
11,95 €
statt* 14,70 €
2,75 € gespart
in den Warenkorb
Größe: Grundpreis: 7,97 € / 100 ml
PZN: 3627691 Hersteller: MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH

Beschreibung:

Produkteigenschaften: mit 4-fach Wirkkombination aus der Natur enthält Echinacea angustifolia, Eupatorium, Belladonna und Aconitum Echinacea: wirkt gegen Fieber, steigert die Abwehrkräfte Aconitum: bei Husten, Halsentzündung Schnupfen und Gliederschmerzen Belladonna: bei Fieber, Husten, Halsentzündung Eupatorium: bei Fieber, Husten, Heiserkeit eignet sich zur Anwendung bei den ersten Symptomen Contramutan Saft ist auch für Säuglinge ab dem 6. Lebensmonat anwendbar sehr wohlschmeckender Saft ContramutanN Saft Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Zusammensetzung: Arzneilich wirksame Bestandteile: 100 g Lösung enthalten: Echinacea angustifolia Ø 4,5 g, Eupatorium perfoliatum Ø 4,5 mg, Aconitum D4 9,0 mg, Belladonna D4 9,0 mg. Sonstige Bestandteile: Xanthan Gum, Sorbitol, Saccharin-Natrium, Aromastoffe, Kaliumsorbat, Citronensäure, gereinigtes Wasser. Darreichungsform und Inhalt: Packungen mit 100 ml (N1) und 150 ml Lösung (N2) Stoff- oder Indikationsgruppe: Pflanzliches Mittel bei Erkältungskrankheiten Pharmazeutischer Unternehmer: Cassella-med Gereonsmühlengasse 1 50670 Köln Tel.: 0221 / 12 01 57 Telefax: 0221 / 1652-513 E-Mail: cmed@cassella-med.de Hersteller: A. Nattermann & Cie. GmbH Nattermannallee 1 50829 Köln, Tel.: 0221/509-01 Fax.: 0221/509-2711 Anwendungsgebiete: Fieberhafte und grippale Infekte, Katarrhe und Entzündungen in Nasen- und Rachenraum. Auch zur Vorbeugung bei erhöhter Ansteckungsgefahr. Gegenanzeigen: Wann dürfen Sie Contramutan N Saft nicht anwenden? Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anzuwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukosen (bösartige Bluterkrankungen), Kollagenosen und multipler Sklerose (Erkran-kungen des Immunsystems) AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion und anderen Autoimmunerkrankungen. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Sind nicht bekannt geworden. Warnhinweise: Contramutan N Saft enthält 3,6 Vol.-% Alkohol. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Contramutan N Saft nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Contramutan N Saft sonst nicht richtig wirken kann. Wieviel von Contramutan N Saft und wie oft sollten Sie Contramutan N Saft anwenden? Soweit nicht anders verordnet, nehmen Kinder und Erwachsene im akuten Stadium als Anfangsdosis 1 mal 1 Eßlöffel (= 15 ml) und zur Weiterbehandlung Kinder stündlich 1 Teelöffel (= 5 ml) und Erwachsene stündlich 1 Eßlöffel; nach Abklingen der Symptome bzw. als vorbeugende Maßnahme nehmen Kinder 3 mal täglich 1-2 Teelöffel und Erwachsene 3 mal täglich 1 Eßlöffel. Säuglinge erhalten jeweils die Hälfte der angegebenen Kinderdosis. Wie und wann sollten Sie Contramutan N Saft anwenden? Da die Wirkstoffe von Contramutan N Saft besonders gut von der Mundschleimhaut aufgenommen werden, sollte der Saft vor dem Herunterschlucken für einige Zeit im Mund belassen werden. Wie lange sollten Sie Contramutan N Saft anwenden? Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der therapeutischen Notwendigkeit bzw. nach der Dauer der Erkrankung. Die Einnahme zur Vorbeugung soll 4 Wochen nicht überschreiten, es sei denn, der Arzt hat es ausdrücklich anders verordnet. Hinweis für Diabetiker: 1 Eßlöffel (= 15 ml) entspricht 0,34 BE Allgemeiner Hinweis: Bedingt durch die pflanzlichen Inhaltsstoffe kann der Geschmack von Contramutan N Saft leicht variieren. Diese geschmacklichen Unterschiede beeinflussen weder die therapeutische Wirksamkeit noch die Qualität des Produktes. Vor Gebrauch schütteln! Anwendungsfehler und Überdosierung: Was ist zu tun, wenn Contramutan N Saft in zu großen Mengen angewendet wurde (beabsich

Andere Kunden haben auch dies gekauft

PHYTOHUSTIL Hustenreizstiller Sirup
zum Produkt
PHYTOHUSTIL Hustenreizstiller Sirup
Abbildung ähnlich
5,97 €/100 ml
150 ml
8,95 €
1,63 € gespart
VOLTAREN Schmerzgel
zum Produkt
VOLTAREN Schmerzgel
Abbildung ähnlich
12,75 €/100 g
60 g
statt* 9,28 €
7,65 €
1,87 € gespart
IBEROGAST flüssig
zum Produkt
IBEROGAST flüssig
Abbildung ähnlich
38,60 €/100 ml
50 ml
statt* 21,17 €
19,30 €
0,32 € gespart
THOMAPYRIN INTENSIV Tabletten
zum Produkt
THOMAPYRIN INTENSIV Tabletten
Abbildung ähnlich
0,40 €/1 St
20 St
statt* 8,29 €
7,97 €
NASIC Nasenspray
zum Produkt
NASIC Nasenspray
Abbildung ähnlich
71,50 €/100 ml
10 ml
7,15 €
0,52 € gespart
OSANIT Globuli zuckerfrei
zum Produkt
OSANIT Globuli zuckerfrei
Abbildung ähnlich
112,80 €/100 g
7.5 g
statt* 8,98 €
8,46 €

Ihr Warenkorb

Warenkorb ist leer
nach oben